haeusermauerparkmauerparkmauerparkmauerparkmauerpark
zur Großansicht bitte auf die Bilder klicken
Die Arge Giesler Thiele erarbeitet einen städtebaulichen Vorschlag, der zur Grundlage des Aufstellungsbeschlusses zum Bebauungsplan des Mauerparks wird. Im Entwurf werden die gegensätzlichen Themen des Zusammenwachsens und Freihaltens in einem durchgehenden Raum von der Bernauer Straße bis zum Gleisdreieck Nord dargestellt. Die Erinnerungslandschaft der deutschen Teilung als einen nicht nur museal zu interpretierenden, sondern als nutzbaren Stadtraum herzustellen ist ein wichtiges Anliegen des Entwurfs. des Entwurfs.